Technische Ausstattung Drückteile

Auf sieben Drückmaschinen werden rotationssymmetrische sowie exzentrische Werkstücke durch spezielle Drückverfahren gefertigt.

Ausgehend von Ronden entstehen Bauteile nach Kundenwunsch. 

Die Drückteile werden aus verschiedenster Werkstoffen wie z.

  • Allgemeiner Baustahl (z.B. St 37) bis 8mm
  • Edelstahl (V2A u. V4A)                 bis 5mm
  • Aluminium (z.B. Al 99,5)              bis 12mm
  • Kupfer                                           bis 8mm

mit einem maximalen Rondendurchmesser von 1.100 mm und einer maximalen Produktlänge von 600 mm gefertigt.